Holzbehandlung mit Leinoel

Natürliche Holzbehandlung mit Leinoel: "Leinoelfirnis" verwenden, da Leinoel nicht trocknen wird. Leinoelfirnis ca. 1:1 mit Terpentinersatz D2 geruchsfrei mischen, das ergibt dann Halboel. Dieses Halboel mit Pinsel auf das Naturholz auftragen (nicht auf lackierte Flächen). Na 20 Minuten den Ueberschuss, das ist alles nicht ins Holz eingezogene Leinoel, mit einem Lappen entfernen. Alles gut trocknen lassen. Mit Leinoel getränkte Lappen zu Trocknen aufhängen, niemals nass oser feucht in den Abfall werfen: Selbstentzündungsgefahr!

Leinölfirnis mit Terpentinersatz geruchsfrei gemischt wird auch Halböl genannt.

Halböl im Lachenmeierfarbenshop kaufen.

Leinoel Hartoel Naturoele